Vorsatz und Begierde

 

Autorin : P. D. James
Verlag  : Knaur
ISBN   : 3-426-60038-2

 

An der Küste Norfolks treibt seit einiger Zeit ein Lustmörder, genannt "der Pfeiffer" sein Unwesen. Als die hübsche leitende Angstellte des nahen Atomkraftwerkes, Hilary Robarts, erwürgt aufgefunden wird, nimmt man deshalb an, daß auch dieser Mord auf das Konto des "Pfeiffers" geht.
Doch dieser hatte zum Zeitpunkt des Mordes bereits Selbstmord begangen.
Aus der anfangs völlig klaren Tat entsteht ein Netz der Intrige und des schlechten Gewissens, welches am Ende Kreise zieht, die schlicht unglaubhaft sind. Es stellt sich immer mehr heraus, wie viele Menschen an sich ein Motiv hatten und noch, schlimmer auch die Möglichkeit.
Commander Adam Dagliesh gerät durch Zufall in das Geflecht, aus persönlichen Gefühlen, politischen Vorstellungen und beruflichen Ambitionen, auch er dreht sich im Kreise, bis er aufgrund einer Kleinigkeit beginnt Schlüsse zu ziehen, die in stückweise zum richtigen Ergebnis bringen.
Ein nettgeschriebener Kriminalroman, bei dem man nicht sofrt weiß, wer es war.

 

        Übersicht Lesetruhe

 

Erstellt am 05.01.2000