Das Nazareth Gen

 

Autor   : Michael Cordy
Verlag  : Heyne
ISBN   : 3-453-14728-6

 

Ein bekannter Genforscher entwickelt im Wettkampf mit der Zeit ein gigantisches Projekt auf Computerbasis um Geendeffekte zu beheben.
Allerdings ist nicht reiner Forschungsdrang sein Beweggrund, sondern die Hoffnung seine Tochter heilen zu können, die einen schweren Gendeffekt hat.
Obwohl es anfangs aussieht, als wenn sein Denkansatz falsch ist, interessiert sich eine Bruderschaft, die dem Vatikan treu ergeben ist, sehr für seine Forschung. So sehr, daß sie beschließt ihm den Tod zu senden, da seine Vorstellungen wider dem katholischen Glauben sind.
Doch es entsteht eine Eigendynamik die zu Dingen führt, die über jede Vorstellungskraft hinausgehen. Vor Allem, als sich dann auch noch der neue Messias einfindet, und so gar keiner Vorstellung entspricht.
EIn brisantes Thema, zar sehr utopisch, aber spannend geschrieben.

 

        Übersicht Lesetruhe

 

Erstellt am 05.01.2000